Cold-Water-Grill-Challenge des Gemeinderats

(28. März 2018)

Facebook-Challenges (zu deutsch: Herausforderungen) gitb es ja schon seit einigen Jahren. Alles begann damals mit der Ice-Bucket-Challenge, die auf die Krankheit ALS aufmerksam machen sollte. Auch bei der "Kaltwasser-Grill-Challenge" steht der karitative Gedanke im Vordergrund. So schmeißen in ganz Deutschland derzeit Vereine und Teams den Grill an, während ihre Füße eine eiskalte Erfrischung erleben.

Als der Gemeinderat Ebersdorf b.Coburg von der FFW Kleingarnstadt nominiert wurde, stand sofort fest "dieser Herausforderung stellten wir uns". Gesagt getan. So wurde am 27.03.2018 der Grill am Rathausplatz aufgebaut und bei frostigen Temperaturen die Füße in den Brunnen gestellt.

Die Verwaltung und einige Nachbarn freuten sich über das Spektakel und kamen gern zum Bratwurstessen vorbei. So konnten auch noch insgesamt 75 Euro gesammelt werden, die der Gemeinderat an Sozialmanagerin Danica Faber für die Jugendarbeit in der Gemeinde übergab.

Die besten Grüße verbunden mit einer Nominierung für die "Cold-Water-Grill-Challenge" gehen an:

- den Gemeinderat Sonnefeld
- den Gemeinderat Weidhausen b.Coburg
- den Gemeinderat Grub am Forst

Sie sind jetzt aufgefordert die Herausforderungen anzunehmen. Ansonsten wird eine Brotzeit für den Gemeinderat der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg fällig!