Neue Verkehrsführung der B303 Anschlussstelle A73

Besprechung mit dem Staatlichen Bauamt Bamberg

9. Februar 2018

Was als Entlastung für alle Verkehrsteilnehmer gedacht war, entwickelt sich mittlerweile leider zum neuen Unfallschwerpunkt. Wie dies zukünftig vermieden werden kann und welche Verbesserungen getroffen werden sollen, erörterte Günter Engelhardt vom Staatlichen Bauamt Bamberg zusammen mit den Bürgermeistern Bernd Reisenweber (Ebersdorf b.Coburg), Jürgen Wittmann (Grub a.Forst) und Michael Keilich (Sonnefeld) am vergangenen Freitag im Ebersdorfer Rathaus.
Auf der Agenda standen unter anderem die Entfernung der alten Fahrbahnmarkierung und eine damit einhergehende Deckenerneuerung.
Wann mit welchen Maßnahmen zu rechnen ist, wird in Kürze in einer Pressekonferenz bekannt gegeben.