Personelle Veränderungen im Rathaus

Mitarbeiterwechsel - auf Kreul folgt Rinke

12.10.2017

Das Personalkarussell in der Verwaltung dreht sich weiter. Nach über 10 Jahren verabschiedet sich Georg Kreul von der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg und widmet sich neuen Aufgaben bei der Stadt Kronach. Der „Frankenwäldler“ wurde im April 2006 für die Erfassung und Pfl ege des gemeindlichen GEO-Informationssystem sowie als Vertreter für Gerd Weber eingestellt. Zuletzt war er aber als „Mädchen für alles“ im Bereich der technischen Bauverwaltung tätig. Als sein größtes Projekt kann die energetische Sanierung der Frankenland-Halle gesehen werden. Bei der Verabschiedung dankte Bürgermeister Bernd Reisenweber Georg Kreul für seine geleistete Arbeit und lobte seine zupackende und hilfsbereite Art.

Neu im Untergeschoss des Rathauses ist seit September Markus Rinke zu fi nden. Der gelernte Bauzeichner tritt die Nachfolge von Georg Kreul an und widmet sich ebenfalls der Erfassung, Bearbeitung und Pfl ege des GEO-Informations- Systems sowie der Digitalisierung und Vermessung von Leitungen und Anlagen der Ver- und Entsorgungseinrichtungen. Derzeit überwiegend mit administrativen Aufgaben betraut, wird sich Markus Rinke ab 2018 auch um die allgemeine Verwaltung der Wasserversorgung kümmern. Zudem ist er der Vertreter von Stefan Hengel, dem Leiter der technischen Bauverwaltung.

Markus Rinke
Zimmer U14
Tel. 09562/385-268
Mail rinkem@ebersdorf.net