Rathaus wieder in Narrenhand

Säraspo stürmt den Sitzungssaal

14. November 2017

Pünktlich um 11.11 Uhr startete am 11.11.2017 auch in Ebersdorf die fünfte Jahreszeit. Begleitet von Kinder-, Jugend- und Prinzengarde zog das Säraspo-Komitee mit den noch amtierenden Tollitäten Kinderprinzessin Adelina I. (Hofmann) und Kinderprinz Louis I. (Jäger) sowie Prinzessin Kristina II. und Prinz Daniel I. (Bauer) ins Rathaus ein. Lob und Anerkennung sprachen Sitzungspräsidentin Melanie Bischoff und Stefan Knauer den Regenten aus, die in der vergangenen Session das Narrenschiff souverän anführten. Verbunden mit einem herzlichen Dankeschön überreichte Präsident Gernot Schöpf Blumen und Präsente.

Dann galt es das große Geheimnis zu lüften.
In der Session 2017/2018 regieren das Säraspo Narrenschiff im Nachwuchsbereich Kinderprinzessin Emely II. (Müller) und Kinderprinz Louis II. (Jäger).
Emely kennt sich auf der Säraspo-Bühne schon bestens aus, da sie seit Jahren in der Kindergarde und bei den JuKids aktiv ist. Bei der 1. Kinder-Prunksitzung hat sie zudem noch als Sängerin und bei einer Akrobatik-Nummer auf der Bühne gestanden. Als „Traumprinz“ ist Louis so begehrt, dass er keine Pause einlegt und heuer zum zweiten Mal das Zepter in den Händen halten darf.

Aber auch das Prinzenpaar kann Bühnenerfahrung nachweisen. Prinzessin Theresa I. (Armann) ist schon sehr lange ein Teil der Säraspo-Familie. Auch Papa Peter und Schwester Emily sind begeisterte Tänzer. Theresa selbst schwingt das Tanzbein bei den Lunatics und engagiert sich als Co-Trainerin bei den Kohlis. Dort ist auch ihr Prinz Joschua I. (Krämer) anzutreffen. Er war es auch, der die Zusage für das Amt gab. Ein sehr seltener Fall, da die Prinzen sonst immer überzeugt werden müssen.

Bei so viel Frohsinn fiel es Zweitem Bürgermeister Joachim Hassel nicht schwer, den Rathausschlüssel abzugeben. Augenzwinkernd zählte er gleich mehrere Gemeinsamkeiten der Säraspo-Narren und des Gemeinderats auf. Nach einem Prosit auf eine lustige und erfolgreiche Session stimmten die Eichbergsänger Frohnlacher Faschingshits wie „Mambo-Fieber“ und „Säraspo gibt´s nur in Frohnlach an“. Anschließend wurde der Beginn der närrischen Zeit gemütlich bei einem Frühschoppen im Rathaus gefeiert.


Hinweise der SÄRASPO:
Jetzt schon an Weihnachten denken!
Schenken Sie Frohsinn und Heiterkeit in Form einer Eintrittskarte für folgende Veranstaltungen:

SÄRASPO Prunksitzung am Samstag, 03.02.2018, um 19.30 Uhr
Kartenvorbestellungen bei Frank Wittmann unter Tel. 09562/4162

2. SÄRASPO Kinder-Prunksitzung am Sonntag, 04.02.2018, ab 13.00 Uhr
Kartenvorbestellung bei Anke Förtsch unter Tel. 09566/1564 oder 0171/2385127

Kinderfasching am Faschingsdienstag, 13.02.2018, ab 13.00 Uhr
Alle Veranstaltungen fi nden wie gewohnt in der Kultur- und Sporthalle statt.


Die Eichbergsänger stimmen besinnliche Töne an!
Die Eichbergsänger haben ihre erste Weihnachts-CD herausgebracht.
Genießen Sie mit 18 wunderschönen Liedern die besinnliche Jaherszeit.

Die CD kann für 12 Euro erworben werden bei
Herbert Kießling Tel. 09562/2246
Roland Rosenbauer Tel. 09562/7861396
Wolfgang Reißenweber Tel. 09562/2281

Fotos: Helga Schmidt