Gemeinde Ebersdorf Gemeinde Ebersdorf

Verkehrsrechtliche Anordnung

Die Bauverwaltung informiert

Wann benötigt man eine verkehrsrechtliche Anordnung, eine Ausnahmegenehmigung für Sondernutzung oder eine Erlaubnis für die Durchführung einer Veranstaltung auf öffentlichen Verkehrsgrund?

Anträge auf die Anordnung verkehrsregelnder Maßnahmen, für eine Sondernutzung oder einer Erlaubnis müssen mind. 14 Tage vor Beginn von Arbeiten gestellt werden, die sich auf den Straßenverkehr (dazu gehören Straßen, Rad - und Gehwege, Plätze und Parkplätze, öffentliche Feld- und Waldweg, Wirtschaftswege) auswirken.

Der Antragssteller ist entweder der Bauherr selbst oder das beauftragte Bauunternehmen oder der Sondernutzungsnehmer.

Anlässe für das Einholen einer Anordnung sind z.B.

  • Benutzung über den Gemeingebrauch hinaus
  • Aufstellen eines Containers oder eines Krans
  • Aufstellen eines Gerüstes
  • Be- und Entladetätigkeiten im Halteverbot
  • Be- und Entladen über längerer Dauer
  • Ablagerung von Baumaterialien
  • Straßenbauarbeiten
  • Durchführung einer Veranstaltung (Festumzug)

 auf öffentlichen Verkehrsgrund.

Bei nicht Einholung oder Missachtung einer verkehrsrechtlichen Anordnung, Sondernutzung oder Erlaubnis handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit nach dem Bußgeldkatalog der Straßenverkehrsordnung (StVO) und Bayerisches Straßen- und Wegegesetz (BayStrWG), die bei der Polizei zur Anzeige kommt.

Der Antrag ist bei der Gemeindeverwaltung zu stellen und steht hier zum Download zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise.


Ansprechpartnerin im Rathaus der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg:

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Andrea Autsch
Nichttechnische Bauverwaltung
09562/385-253 09562/1250 U11 autscha@ebersdorf.de

Gemeinde Ebersdorf

Das Rathaus ist weiterhin bis vorerst 07.03.2021 geschlossen. Zur Reduktion des Infektionsrisikos arbeitet die Belegschaft überwiegend mobil von Zuhause aus und der Besucherverkehr im Rathaus ist auf ein absolutes Minimum herunter gefahren. Selbstverständlich kümmern wir uns weiterhin zuverlässig um Ihre Anliegen, bitten aber auf persönlichen Kontakt zu verzichten.

Sie erreichen unser Notfalltelefon MO-FR von 8.00 bis 12.00 Uhr unter 09562/385-0 und uns per Mail an info@ebersdorf.de

Wir danken für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund! 

Kontakt

Raiffeisenstr. 1
96237 Ebersdorf b.Coburg
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09562/385-0

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.