Gemeinde Ebersdorf Gemeinde Ebersdorf

Abschied von Hubert Friedrich

Meldung vom 20.02.2020 In einer kleinen Feierstunde blickte Bürgermeister Bernd Reisenweber am 12.02.2020 auf das Wirken von Hubert Friedrich zurück und überbrachte im Beisein von Personalrat, Kollegen und Vertretern der Grund- und Mittelschule Präsente und Glückwünsche.

Seit Mai 1985 stand Hubert Friedrich im Dienst der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg. Der gelernte Heizungsbauer wurde zuerst im Bauhof eingesetzt und nahm ab 1993 übergangsweise auch Tätigkeiten als Schulhauswart wahr. Vier Jahre später wechselte er dann in die gemeindlichen Sport- und Mehrzweckhallen. Egal ob regulärer Trainingsbetrieb oder Wochenendveranstaltungen, Hubert Friedrich war bis 2014 fester Ansprechpartner für Übungsleiter, Sportlerinnen und Sportler rund um die Frankenland-Halle sowie die Kultur- und Sporthalle. Die letzten fünf Jahre war er
zusammen mit Willi Kolb wieder in der Grund- und Mittelschule tätig und ist so sicherlich auch vielen Schülerinnen und Schülern bekannt. Seine Nachfolge dort hat mittlerweile Sebastian Stegener angetreten.
Rektor Max Lachner überreichte Hubert Friedrich zum Dank einen Präsentkorb mit fränkischen Spezialitäten. Blumen und Präsente gab es von Bürgermeister Bernd Reisenweber und Personalratsvorsitzenden Sandro Köhler-Terz.

Die Verwaltung mit (v.l.n.r.) Stefan Hengel, Sandro Köhler-Terz, Bürgermeister Bernd Reisenweber und Geschäftsleiter Stefan Kemnitzer bedankte sich ebenso
herzlich bei Hubert Friedrich wie die Abordnung aus der Grund- und Mittelschule, bestehend aus Rektor Max Lachner, Willi Kolb und Gabriele Meisner.