Gemeinde Ebersdorf Gemeinde Ebersdorf

HEM-Tankstelle im Frankenring eröffnet

HEM-Tankstelle im Frankenring eröffnet

Meldung vom 21.12.2018 In direkter Nachbarschaft zu den zwei Discountern kann nun am Frankenring 11 zum garantierten Tiefpreis getankt werden. Dafür sorgt Deutschlands erste Tiefpreisgarantie via Handy-App. Neben sieben Zapfpunkten bietet die neue HEM-Station eine wassersparende Textilwaschanlage mit 4D­Radwäscher, Serviceplätze für Staubsauger, Wasser und Luft sowie einen Shop und Bistro.

Die Fahrt zum Einkauf kann in Ebersdorf seit Donnerstag, 20.12.18, bequem mit dem Tanken verbunden werden. In direkter Nachbarschaft zu den zwei Discountern kann nun am Frankenring 11 zum garantierten Tiefpreis getankt werden. Dafür sorgt Deutschlands erste Tiefpreisgarantie via Handy-App. Sie sichert bei HEM den besten Preis, auch wenn an der Zapfsäule ein höherer ausgewiesen ist. Dazu muss der Kunde einfach die Clever-Tanken­App runterladen und sich den sogenannten Clever-Deal sichern, indem er beim Bezahlen den Strichcode an der Kasse einscannen lässt.

Neben sieben Zapfpunkten bietet die neue HEM-Station eine wassersparende Textilwaschanlage mit 4D­Radwäscher, Serviceplätze für Staubsauger, Wasser und Luft sowie einen Shop und Bistro. Von 5 bis 24 Uhr hält das HEM-Team neben belegten Brötchen auch warmen Fleischkäse und Bockwurst bereit. Auch eine AdBlue-Zapfsäule für Pkw ist vorhanden. Für Lkw gibt es eine weitere AdBlue­sowie eine spezielle Diesel-Hochleistungszapfsäule mit erhöhter Pumpgeschwindigkeit.

1,7 Millionen Euro hat die Muttergesellschaft der HEM-Stationen Deutsche Tamoil in Ebersdorf investiert, um das Tankstellennetz in Nordbayern zu erweitern. Es ist die 26ste HEM-Tankstelle in Bayern. Betreiberin Yvonne Pasold arbeitete bereits sieben· Jahre als selbständige Pächterin für eine andere Tankstellenmarke. Von ihrem neuen Arbeitsplatz wohnt sie nur wenige Kilometer entfernt. Unterstützt wird sie von Lebenspartner Enrico Brendel, der im Hotel gelernt hat und bereits seit zehn Jahren das Tankstellengeschäft kennt. Zwei Angestellte haben sie schon. Aushilfskräfte werden aber noch gesucht.

Kategorien: Rathaus