Gemeinde Ebersdorf Gemeinde Ebersdorf

Schulgarten soll Begegnungsstätte werden

Schulgarten soll Begegnungsstätte werden

Meldung vom 05.11.2020 Im Laufe des nächsten Jahres soll eine kleine Parkanlage mit Nutzungsmöglichkeiten für Jung und Alt entstehen. Vorarbeiten wurden bereits jetzt geleistet.

Die Gartenanlage hinter der Grund- und Mittelschule Ebersdorf wird seit Jahren nur noch wenig von der Schule genutzt. Dabei ist sie eine kleine grüne Oase mitten im Ortskern. So kamen die Seniorenvertreter Ebersdorfs nach Rücksprache mit der Schulleitung auf die Idee, den Schulgarten für die gesamte Bevölkerung zu öffnen.
Gerade im Hinblick auf das benachbarte betreute Wohnen soll so eine kleine Parkanlage mit Nutzungsmöglichkeiten für Jung und Alt geschaffen werden. Eine entsprechende Planskizze fertigte Alexander Galle vom gemeindlichen Bauhof an.
Im ersten Schritt wurde nun die Hecke entfernt und Bäume geschnitten oder gefällt. Im Frühjahr 2021 werden Wege und Sitzgruppen durch den gemeindlichen Bauhof angelegt. Ergänzt wird das Konzept durch ein Insektenhotel und insektenfreundliche Stauden und Blumen.
Durch die parkähnliche Anlage mit Sitzplätzen soll zwar weiterhin eine Nutzung durch die Schule, aber eben insbesondere auch durch alle Bürgerinnen und Bürger möglich sein. Besonders die Begegnung Jung und Alt steht hier im Mittelpunkt. Die Schulleitung möchte im Rahmen eines Schulprojekts Hochbeete anlegen, wobei man sich hier auch einen Zusammenarbeit mit Senioren sehr gut vorstellen kann.

Der gemeindliche Bauhof „entkernte“ den Schulgarten, baute Zäune zurück und legte die ehemalige kleine Teichanlage trocken.

So kahl soll es hier nicht bleiben. Wege, Sitzgelegenheiten und eine insektenfreundliche Bepflanzung beleben nächstes Jahr den Schulgarten neu.

Kategorien: Rathaus, Jugend, Senioren

Gemeinde Ebersdorf

Das Rathaus ist bis 14.02.2021 geschlossen. Zur Reduktion des Infektionsrisikos arbeitet die Belegschaft überwiegend mobil von Zuhause aus und der Besucherverkehr im Rathaus ist auf ein absolutes Minimum herunter gefahren. Selbstverständlich kümmern wir uns weiterhin zuverlässig um Ihre Anliegen, bitten aber auf persönlichen Kontakt zu verzichten.

Sie erreichen unser Notfalltelefon MO-FR von 8.00 bis 12.00 Uhr unter 09562/385-0 und uns per Mail an info@ebersdorf.de

Wir danken für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund! 

Kontakt

Raiffeisenstr. 1
96237 Ebersdorf b.Coburg
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09562/385-0

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.